Samstag, 9. Oktober 2010

ein bischen Samstagsgeblubber

Einen schönen Samstag euch! Puh...ich bin gerade wahnsinnig unkreativ, genauso wie Fred, der mir auch nicht sagt, worüber ich ich schreiben könnte.
Was, ihr kennt Fred noch nicht? :D Dann wird es aber Zeit:

Das ist Fred. Eine lila Plüschkrake, die ich in Frankreich gekauft habe, weil ich ihn so niedlich fand. An der Rückseite kann man ihn aufziehen und dann vibriert es so seltsam. Na ja...


Hier seht ihr Fred bei einem Versuch, sich an einem wolkigen Tag zu sonnen. Tja, das war wohl nix!


Und hier post der kleine Racker mit dem Nagelrad, worauf meine grünlichen und bläulichen Lacke drauf geswatcht sind.

So, jetzt kennt ihr Fred und ich bin trotzdem nicht kreativer als vorher. Vielleicht liegt es ja daran, dass ich auch nichts fotografieren kann, da mein Kameraakku gerade am laden ist.
Zumindest ist meine "zu-besorgen-Liste" um einen Punkt reicher: zweiten Kameraakku kaufen!

Danke Fred :D

Kommentare:

  1. Ein wirklich sehr süßer Post =) Hat mir freude gemacht ihn zu lesen =)
    Drück Dich

    AntwortenLöschen
  2. süüß!ich will auch einen fred =)

    AntwortenLöschen
  3. der ist ja mal richtig niedlich :))

    toller post <3

    AntwortenLöschen
  4. Süß^^
    Das mittlere Bild sieht aus als würde Fred einen Selbstmordversuch unternehmen :D

    AntwortenLöschen

Die Netiquette ist deine beste Freundin!