Donnerstag, 26. September 2013

Erfurt

Hey!

Neulich war ich kurzzeitig in Erfurt, eine liebe Freundin hatte mich eingeladen - Semesterferien können nämlich echt langweilig sein, da sucht man sich lieber irgendwas, z.B. eben mal fix wohinfahren.
Erfurt ist wirklich eine wunderschöne Stadt und leider hat sich vorher nie für mich die Gelegenheit ergeben, dort zu sein. Ich konnte ein paar echt schöne Eindrücke mitnehmen und das Spätsommerwetter genießen :)

Oben auf dem Petersberg kann man echt super Fotos knipsen. Ich mag alles, was burgenähnlich ist!
Freak Leo und so ;)

Der Erfurter Dom hat es mir auch angetan. Daneben gibt es übrigens einen Stand mit der leckersten Thüringer Bratwurst überhaupt!

Detailverliebt wie ich bin, musste ich gleich den Türklopfer am Dom knipsen :)

Es gibt sogar eine total niedliche Krämerbrücke mit tollen Läden, u.a. einer Chocolaterie! :)

Ein bisschen Street Art.

Beine baumeln lassen.

Wer das Glück hat, mal in Erfurt vorbeizukommen, dem empfehle ich übrigens wärmstens die Nudelmacher! Ich habe 5 Euro bezahlt und eine Portion Penne Spinaci & Gorgonzola bekommen, die schon in der normalen Grösse total lecker war und echt satt gemacht hat. Mich wurmt es immer noch total, dass wir das in Dresden nicht haben! :D
Bei Dansk is Paradis (Schlösserstr. 34, 99084 Erfurt) gibt es außerdem noch Dänische Waffeln. Unbedingt ausprobieren!

Alles in allem ist Erfurt eine echt schöne Stadt, vorbeischauen lohnt sich definitiv! Und irgendwie hab ich im Beitrag einige Tipps zu Essen gegeben - das soll jetzt nicht so wirken, als ob ich den ganzen Tag nur am futtern bin ;) habt einen schönen Tag!

Leo

Kommentare:

  1. Jap, Erfurt ist echt cool. Und ich finde es auch witzig, dass man in der Innenstadt hin und wieder eine Kika-Figur findet. Das Sandmännchen oder die Tigerente..:)

    AntwortenLöschen
  2. richtig hübsch um nicht zu sagen bezaubernd! ♥

    AntwortenLöschen

Die Netiquette ist deine beste Freundin!